Lesetische

Beschreibung

Nichts ist so einfach wie ein Tisch. Aber der Tisch in der Bibliothek von heute kann mehr als es auf den ersten Blick scheint. Ein einfacher „Lesetisch" ist es längst nicht mehr. Strom und Daten müssen geliefert werden, Kabel versteckt, Rechner verstaut und möglichst flexibel soll alles bleiben. Nur was die Tischformen angeht gab es wenig nachhaltige Revolutionen in den letzten Jahren. Bewährtes hat sich behauptet und liegt zudem mit den geometrischen Formen und klaren Linien, die bei Tischen seit je her funktional bedingt sind, auch derzeit voll im Trend. Die besondere Funktionalität unserer Systemtische zeigt sich in der Vielfalt der Kombinationsmöglichkeiten und dem breiten Zubehörprogramm zur individuellen Spezifizierung. Eben einfach universell.

Schreibtisch-Winkelkombination

Verketteter, dreiteiliger Systemtisch bestehend aus einem 90° Eckelement, sowie 2 Anbautischen links und rechts. Durch das 90° Eckelement wird die Tischtiefe auf 1000 mm vergrößert. Auch große Monitore finden so bequem Platz. Für die Anbautische stehen 4 Breiten zur Verfügung. Tischplatte Holz furniert / kunststoffbeschichtet, Gestell Metall lackiert Ausstattungsmöglichkeiten siehe Seite 6-9 H 720 mm